Aussteller|Sponsoren

Die Veranstaltung wird voraussichtlich unterstützt von:

für die Möglichkeit medizinische Tätigkeitsbereiche vorzustellen.

Die Mitgliedsunternehmen der „Freiwilligen Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e. V.“ (FSA) haben zur Schaffung von mehr Transparenz den FSA-Kodex enger gefasst. Zukünftig sind Kongressveranstalter verpflichtet, potenzielle Teilnehmer von Kongressen bereits im Vorfeld der Veranstaltung über Umfang und Bedingungen der Unterstützung der Arzneimittelindustrie zu informieren. Dieser Verpflichtung werden wir nachkommen und werden Sie über die Höhe des Sponsorings der beteiligten Arzneimittelfirmen informieren.

ALK-Abelló Arzneimittel GmbH, Hamburg
5.000 Euro
Novartis Pharma GmbH, Nürnberg
7.000 Euro
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Berlin
5.000 Euro

Detaillierte Auskünfte zum Sponsoring erhalten Sie in der DGAKI-Geschäftsstelle unter
Telefon: +49 (0)30 – 2804 7100
Telefax: +49 (0)30 – 2804 7101
E-Mail:   info@dgaki.de