Immunologie

Sektionssprecher


Prof. Dr. med. Wolfgang Pfützner

Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH
Standort Marburg
Klinik für Dermatologie und Allergologie
Baldingerstraße
D-35043 Marburg
Tel.06421-58 66474
Fax 06421-58 62883
Wolfgang.Pfuetzner@med.uni-marburg.de

Stellvertreter


Dr. phil. nat. Melanie Albrecht
Paul-Ehrlich-Institut
Molekulare Allergologie / Forschungsgruppe des Vizepräsidenten
Paul-Ehrlich-Str. 51-59
63225 Langen
Tel: 06103-77 5407
melanie.albrecht@pei.de

Aufgaben und Ziele

Aktuelles

Termine

Interessante Links


Aufgaben und Ziele der Sektion

Die Sektion Immunologie versteht sich vor allem als Vermittler zwischen Grundlagen-forschenden Wissenschaftlern/Ärzten und klinischen Immunologen und Allergologen. In diesem Zusammenhang fungiert die Sektion auch als Sprachrohr in politischen Belangen gegenüber der DGAKI und anderen Gesellschaften und Gremien. Die Sektion berät die Gesellschaft bzw. die lokalen Organisatoren bei der Entwicklung des wissenschaftlichen Programmes während der jährlichen Haupttagung.

Ein besonderes Anliegen der Sektion ist die Kommunikation und Sichtbarkeit der deutschen Allergo-Immunologen auf nationaler und internationaler Ebene. Dies geschieht auf horizontaler Ebene in zwei Richtungen: von den klinisch versierten Immunologen zu den Grundlagen-orientierten Immunologen und vice versa. In diesem Zusammenhang organisiert die Sektion gemeinsame Symposien mit anderen Fachgesellschaften (z.B. AllergoConnect auf dem Deutschen Allergiekongress, sister society symposia beim jährlichen EAACI Kongress, oder joint satellite symposia beim jährlichen DGfI Meeting). Zusammen mit der Sektion Junior Members lädt die Sektion Immunologie regelmäßig zum Workshop „Allergy on the isle“ auf der Fraueninsel des Chiemsee ein, um dort zusammen mit eingeladenen Experten und Doktoranden und jungen Wissenschaftlern intensiv Projekte zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.

Die Sektion Immunologie zielt darauf ab

  • Junge immunologisch arbeitende bzw. forschende Ärzte und Wissenschaftler an die DGAKI heranzuführen
  • Die Kommunikation zwischen Basis-Immunologie und klinischer Allergologie und Immunologie zu fördern bzw. zu bewerkstelligen
  • Neue Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der Immunologie, insbesondere der für den klinischen Bereich relevanten Basisimmunologie zu kommunizieren
  • die Zusammenarbeit mit den immunologischen Gesellschaften national und international zu verstärken

Weiterhin sieht sich die Sektion als Interessenvertreter der Ärzte, die im Bereich der Immunologie arbeiten, innerhalb der DGAKI. Somit finden sich in der Sektion Immunologie alle Bereiche der Medizin wieder, ohne sich auf ein Fachgebiet zu spezialisieren, was sich auch im breiten Spektrum der Mitglieder der Sektion widerspiegelt.


Aktuelles

Wissenschaftler der Deutschen Gesellschaft für Immunologie (DGfI) und der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und Klinische Immunologie (DGAKI) haben in zwei virtuellen Sitzungen (23. April und 28. Juni) im Jahr 2021 den Arbeitskreis Allergologie und Immunologie gegründet.

Die Hauptziele dieses gemeinsamen Arbeitskreises sind:

  • den wissenschaftlichen Austausch zwischen Forschern verschiedener Gruppen, die sich mit Themen der Allergie/Immunologie beschäftigen, zu intensivieren
  • Kooperationen und Netzwerke zwischen Grundlagen- und translationalen/klinischen Forschungsgruppen zu fördern
  • die Bereitstellung einer Plattform und die Entwicklung von Konzepten zur Unterstützung der Karriereentwicklung von jungen Forschern in der Allergie/Immunologie
  • Die Interessen der Arbeitsgruppe decken ein breites Spektrum von Allergiethemen ab, wie z. B. (aber nicht nur) B-Zell/IgE-Repertoire, angeborene und adaptive Immunantworten, Typ-2-Immunität und Entzündung, Zusammenspiel von Allergie und Mikrobiota/neurologischen Auslösern/Umweltexposition und/oder Atemwegsinfektionen, Toleranzinduktion und neuartige immunmodulatorische Therapieansätze.

Termine der Sektion/AG

„Der Arbeitskreis Allergologie und Immunologie lädt zum Meeting am 12./13. Mai 2022 im Schloss Rauischholzhausen ein. Informationen zu Anmeldung und Abstracteinreichung unter: https://dgfi.org/arbeitskreise/ak-allergie/meeting/

Regelmäßig finden Treffen der Sektion im Rahmen der Deutschen Allergiekongresse und/oder des Mainzer Allergieworkshops statt.

Nächste Sitzung der Sektion Immunologie:

Im Rahmen des 17. DAK

Ort:         Rheim Main Congress Center Wiesbaden (RMCC)
Raum:     Studio 2.2D
Datum:   09.09.2022
Zeit:        7.30 Uhr

Die Einladungen mit Zugangslink werden rechtzeitig vor Veranstaltung an die Teilnehmer versendet.
Sie sind noch kein Sektionsmitglied, möchten aber teilnehmen? Bitte schreiben Sie an info@dgaki.de

Weitere Themenvorschläge für die nächste Sektionssitzung können an die Sektionssprecher geschickt werden.


EAACI Annual Congress https://www.eaaci.org/eaaci-events/eaaci-congresses/upcoming-congress.html

EAACI Casic & Clinical Immunology Section https://www.eaaci.org/organisation/sections-a-igs/immunology-section.html

Deutsche Gesellschaft für Immunologie (DGFI) https://dgfi.org/?sfw=pass1628237293